Streikupdate

Dresdner Eltern bekommen eine kurze Verschnaufpause – für Mittwoch und Freitag wird der Streik in Dresdner Kindertagesstätten zunächst ausgesetzt, während er in anderen Städten fortgeführt wird. Doch Eltern sollten sich nicht zu früh freuen, denn nächste Woche sollen die Streiks Montag und Dienstag  (18./19.05.) sollen die Streiks weitergehen. Wir werden euch hier auf der Seite sowie bei Facebook weiter dem Laufenden halten.

Um die Streikpause sinnvoll zu nutzen, sollten Eltern sich über ihre Rechten und Pflichten informieren, die sie bei einem Kita-Streik haben. Bei der FAZ gibt es einen guten Artikel dazu.

Was können wir tun?

Wir werden gefragt, was Eltern tun können, um diesen Streik möglichst schnell zu beenden. Daher möchten wir nochmal auf die Hinweise der Gewerkschaften verweisen:

1.       Formulieren Sie den Ärger über die aktuelle Situation und daraus entstehende Belastung gegenüber denen, die die Verantwortung für diesen Streik tragen. Das kann in Form von Emails, Anschreiben oder ähnlichem gegenüber dem Träger der Einrichtung, also in Ihrem Fall der Landeshauptstadt Dresden in der Form, dass dieser aufgefordert wird, endlich dafür Sorge zu tragen, dass es ein gutes und verhandelbares Angebot an die ErzieherInnen und die sie vertretenen Gewerkschaften gibt.

2.       Es gibt auf unserer Internetseite der aktuellen Tarifauseinandersetzung die Möglichkeit, sich nicht nur als Unterstützer einzutragen, sondern auch selbst in der Form aktiv zu werden, mit der hier hinterlegten Unterschriftenliste in den Kitas und darüber hinaus  für eine breite Unterstützung zu werben. Diese Unterstützer- bzw. Unterschriftenlisten gehen unmittelbar auch an die verantwortlichen Arbeitgeber und Träger. http://www.soziale-berufe-aufwerten.de/information/materialien/

3.       Sprechen Sie mit Lokalpolitikern vor Ort, zum Beispiel mit Stadträten oder auch Landtagsabgeordneten, um den Druck dorthin zu bringen, wo er an der richtigen Stelle ist. Gern können wir dies auch gemeinsam organisieren.

Außerdem können die Erzieher mit der folgenden Petition unterstützt werden: https://www.change.org/p/wir-eltern-sind-solidarisch-im-kitastreik-elternf%C3%BCrerzieherinnen-petition-mitzeichnen

Allgemeines zum Streik könnt ihr hier lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.